Gesangverein St. Josef

Seit über 60 Jahren singen im Chor

Der Gesangverein St. Josef wurde am 19. März 1949 von Pater Paulus Brouwers (+) vom Kloster Diergaarden/Niederlande und Hugo Welters (+) aus Schalbruch gegründet. Der Chor war am Anfang ein Männerchor und mit vier Sängern war ihr erster Auftritt in der Kapelle in Schalbruch. Erst danach durften auch Frauen in den Verein eintreten und mitsingen. Dieser Schritt hatte Erfolg und der Chor wuchs auf 54 Sängerinnen und Sänger an.
Dirigenten wie Josef Küppers, Maria Hoffmann und unser jetziger Dirigent Heinz Willems haben den Chor geprägt und begleitet. Heute besteht der Chor aus 22 aktiven Sängerinnen und Sänger. In diesem Jahr feierten wir unser 60. jähriges Jubiläum und ehrten vier Jubilare, die seit 60 Jahre dem Verein in guten und schlechten Vereinsjahre die Treue gehalten haben: Frau Agnes Vieten, ihr Ehegatte Christian Vieten, Eugen Welters und Franz Deckers, Sie wurden für ihre Treue, geehrt und auf Lebzeiten als Ehrenmitglied ernannt. Dazu erhielten Sie von unserem 1.Vorsitzenden Peter Köhnen als Dank eine Anstecknadel in Form eines Notenschlüssels in Gold überreicht.

Im November 2008 fand das erste Gemeinschaftskonzert mit dem Musikverein St. Martinus, dem Trommler- und Pfeifferkorps und dem Gesangverein St. Josef in Schalbruch statt.
Einmal im Jahr treffen sich die Chöre aus dem Selfkant und singen drei Lieder aus ihrem Repertoire. Diese Veranstaltung wird jedes Jahr von einem anderen Chor ausgerichtet und ist sehr gut besucht. Leider hat der Gesangverein St. Josef hier in Schalbruch noch nicht die Möglichkeit, um so viele Gäste zu bewirten und das Chortreffen in unserem Ort zu organisieren.
Einmal jährlichen lässt der Verein die Notenblätter zuhause und macht gemeinsam einen Ausflug. Dabei wird das Vereinsleben und das gesellige Zusammen gebührlich genossen.

Der Gesangverein St. Josef freut sich über jeden Neuzugang. Jeder Interessierte mit guter Stimme und Freude an der Musik ist herzlich eingeladen, den Proben beizuwohnen oder an ihnen teilzunehmen, ehe er über eine Mitgliedschaft entscheidet. Die Proben finden jeden Dienstag von 19.30 bis 21.15 Uhr im Bürgerhaus in Schalbruch statt.

(C) 2009-2017 Hans Mohren, Schalbruch