Unser Ehrenmal

Gedenken an die Gefallenen und Vermissten

Das Ehrenmal

Gedenken an die Gefallenen und Vermissten

Mitten im Ort liegt das Ehrenmal, dass uns mahnt, in Ehrfurcht und Andacht unserer Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege zu gedenken.

Dies tun wir im Stillen, und dies tun wir auch in der Gemeinschaft der Ortsvereine zur Kirmes, zum Patronatstag der Schützenbruderschaft, zum Volkstrauertag und zu besonderen Anlässen mit feierlicher Musik, Gebet und Blumenschmuck.

Unser Ehrenmal wurde im Juni 2011 umgestaltet und am 18.09.2011 feierlich eingeweiht. Mehr zur Einweihung hier ...

Das Ehrenmal nach Umgestaltung im Juni 2011

(C) 2009-2017 Hans Mohren, Schalbruch