Archiv 2016

Seniorennachmittag

Am Sonntag, den 11.12.2016, hatte der Kultur- und Förderverein zum Seniorennachmittag in das neue Schalbrucher Bürgerhaus eingeladen.

Mit Kaffee und Kuchen sowie Getränken wurden die Gäste durch die Frauengemeinschaft Schalbruch bewirtet. Der Gesangverein St. Josef, das Trommler- und Pfeiferkorps und der Musikverein St. Martinus unterhielten die Anwesenden durch weihnachtliche Klänge.

Ein besonderes Highlight war eine Verlosung sowie ein Sketch der Frauengemeinschaft, dargeboten durch Marika Jeuken und Tina Casteel. Und zum Schluss kam auch noch der Nikolaus mit kleinen Geschenken.

Die ältesten Teilnehmer - Fine Poerteners und Hans Schlebusch - erhielten vom Kultur- und Förderverein einen Präsentkorb.

Dies war ein schöner Nachmittag, auf den man sich auch für das kommende Jahr bestimmt wieder freuen kann.

Herbstbasar

An diesem Volkstrauertag hatte die Frauengemeinschaft Schalbruch zu ihrem diesjährigen Herbstbasar in das Bürgerhaus in Schalbruch eingeladen.

Nachdem das Trommler- und Pfeiferkorps, der Musikverein, der Gesangverein und die Schützenbruderschaft am Ehrenmal einen Kranz niedergelegt hatten, traf man sich im Bürgerhaus.

Die Frauengemeinschaft präsentierte hier einen kleinen Hobbymarkt mit schönen selbstgemachten Dingen, wie Schmuck, Holzarbeiten, Näh- und Handarbeitserzeugnisse, Weihnachtskarten, Honig und leckere Liköre und vieles mehr. Vor Ort wurde getöpfert und auch für die Schönheit wurde etwas geboten. Außerdem wurde man verwöhnt mit Kaffee, Kuchen und leckeren Würstchen, Frikadellen und belegten Brötchen, sowie kalten Getränken.

Bei einer Verlosung konnte man viele Preise gewinnen. Der Erlös war für Waisenkinder in Rumänien bestimmt.

7. Gemeinschaftskonzert

Wer nicht dabei war, hat etwas verpasst:

Der Gesangverein St. Josef, das Trommler- und Pfeiferkorps sowie der Musikverein St. Martinus boten während ihres 7. Gemeinschaftskonzertes - diesmal im neuen Bürgerhaus - etwas für die Sinne.

Mit ansprechenden Musikdarbietungen war wohl für jeden Besucher etwas dabei.

Schalbrucher Kirmes 21.-23.05.2016

Schützenkönigspaar Andreas Winzen und Joyce Becker

mit Adjutanten Heinz Franken und Martin Winzen

Besonders gespannt war man schon: es war auch die erste Kirmes, die man in Schalbruch im neuen Bürgerhaus feierte.
Mehr dazu hier ...

Aufstellung Maibaum

Wer den Maibaum am Ortseingang sieht, weiß: auch in unserem Ort ist der Mai angekommen.

Der Maibaum wurde mit musikalischen Klängen vom Musikverein und Trommlerkorps aufgestellt.
Im Anschluß traf man sich im neuen Bürgerhaus zu einem geselligen Beisammensein.

Königsvogelschuss

Schützenkönig 2016 Andreas Winzen

mit Schützenkönigin Joyce Becker; Siegerin im Vogelschuss der Schützenschwestern Elly Poerteners neben Präsident, Kaiser und Offizieren

Eröffnung und Einsegnung Bürgerhaus

Nach vielen, vielen Arbeitsstunden wurde das Bürgerhaus feierlich eröffnet. Nach Musikvorträgen des Musikverein St. Martinus, des Trommler- und Pfeiferkorps sowie des Gesangvereins St. Josef hatte Pastor Ralf Schlösser die Einsegnung vorgenommen.

In ihren Eröffnungsreden bedankte sich Ortsvorsteher Frank Köhnen und der Vorsitzende des Kultur- und Fördervereins, Claus Kuckartz, bei allen für die tatkräftige Hilfe und Unterstützung während der Bauphase. Zwar sei noch nicht alles fertig, dies werde aber jetzt zügig in Angriff genommen.

Auch Bürgermeister Herbert Corsten freute sich, dass die Schalbrucher - mit sehr viel Eigenleistung und persönlichem Einsatz - diesen Treffpunkt für Jung und Alt fertiggestellt haben.

Einladung Eröffnung Bürgerhaus

Der Kultur- und Förderverein teilt mit, dass die letzten Arbeiten an unserem Bürgerhaus sich dem Ende nähern.
In diesem Rundschreiben werden Sie, unsere Schalbrucher Bürgerinnen und Bürger zu den Eröffnungsfeierlichkeiten am 19.03.2016 ab 13.45 Uhr eingeladen.

Der Kultur- und Förderverein freut sich, Sie an diesem Tage im Bürgerhaus willkommen heißen zu dürfen.

Diese Einladung ...

Rundschreiben Spendensammlung Bürgerhaus


Die vom Kultur- und Förderverein angesetzte Spendensammlung über fünf Monate wurde im Januar 2016 abgeschlossen.

Der Kultur- und Förderverein für die örtlichen Vereine und die Ortschaft Schalbruch e.V. möchte den Schalbrucher Mitbürgerinnen und Mitbürgern mit dem nachfolgenden Rundschreiben eine Rückmeldung über die Spendeneinnahmen sowie den bisherigen bereits umgesetzten und noch geplanten Verwendungszweck für das neue Bürgerhaus geben.

Dieses Rundschreiben ...

Karnevalszug 2016

Klein und fein: so war in diesem Jahr der Schalbrucher Karnevalsaufzug.

Nach dem Start an der Kapelle ging´s über die Hochstraße, die Schulstraße und dem Reyweg zum Feuerwehr-Gerätehaus, wo bis zu später Stunde noch ausgelassen gefeiert wurde.

(C) 2009-2017 Hans Mohren, Schalbruch